Beiträge von MarvGamer14

Schaut doch mal in unserem neuesten Beitrag vorbei! Link

    Meine Idee wäre ein Freebuildserver,


    indem man nicht so eingeschränkt ist wie in Natur-/Citybuild

    Dazu haben sich schon ein paar Spieler geäußert. Allerdings gibt es im Gegensatz zu dem vorgeschlagenen Modus von ElmexGelee ("Neuer Modus: Anarchy") ein paar Regeln. Ich habe versucht die Grundidee von ElmexGelee beizubehalten, das ganze aber auch noch auszubauen, und auch den Beitrag von ItzLxis ("Clansystem[neue Version]") mit einzubauen.


    Dabei kam folgendes heraus:


    Es gibt 4 Städte. Jede Stadt braucht zum Anfang einen Bürgermeister und noch 2 weitere Gründungsmitglieder, um in die Stadt zu ziehen und diese zu erbauen. Der Bürgermeister (am Besten ein Teammitglied) darf entscheiden, wer in seine Stadt ziehen darf und wer nicht. Mit dem Befehl: /apply Stadt [Stadtname] kann man sich bei seiner Wunschstadt bewerben. Der Bürgermeister erhält in seinem Postfach (Chatbenachrichtigung beim joinen in den Spielmodus) eine Nachricht und kann dem Spieler eine Absage oder Zusage darauf geben (Button). Bei einer Zusage muss der Spieler in den nächsten 7 Tagen auf den Ts kommen und in einen extra angelegtem Channel: "Warte auf Bürgermeister" warten. Die Bedingungen und Aufgaben die der Spieler erfüllen muss um in die Stadt aufgenommen zu werden, kann jeder Bürgermeister selbst entscheiden. Ein paar Beispiele hierfür: Bogenschießen, Trainingskampf, Taktikaufgaben, Bauerfahrungen ….


    In diesem Spielmodus geht es hauptsächlich darum, sich eine schöne Stadt aufzubauen, wie Freebuild eben. Allerdings hat jede Stadt eine Rote Zone, die von den anderen Städten angegriffen werden kann solange die Stadt im Besitz des Hyperstein ist. Diese Zone liegt in der Mitte der Stadt . Die Rote Zone ist 40x40 Blöcke groß. Dieser Hyperstein ist sehr wertvoll er beschert die Spieler einer Stadt mit vielen wertvollen Ressourcen, wie z.B. Stein, Obsidian, u.v.m. . Ab und zu beinhaltet der Stein auch die ein oder anderen Diamanten, Eisenbarren und co. Da es diesen Stein nur ein mal gibt muss dieser von den Bewohnern der Stadt, die den Stein ganz am Anfang zugelost bekommen haben, verteidigt werden. Fallen, Labyrinthe oder zubauen wären mal so Anregungen. Sollten die Angreifer vor dem Stein stehen, müssen sie ihn 30 sec lang abbauen, erst dann wird er automatisch in die eigene Stadt teleportiert. Dort hat er einen Abbauschutz von einem Tag. Sollte der Hyperstein nicht nach 14 Tagen die Stadt durch das erobern gewechselt haben, wird der Stein an den Spawn der Map zurück gebracht. Dort kann eine andere Stadt sich den Stein ergattern. Außerdem kann die eigene Stadt nicht von gegnerischen Städten zerstört werden und sie können auch nicht in die Truhen schauen. Als Stadtmitglied kann man hingegen jede Truhe öffnen und auch alles bebauen. :hyperjo:


    Falls ihr Änderungen oder Vorschläge habt schreibt mir diese gerne unter diesen Beitrag. Wenn euch aber die Grundidee gefällt würde ich mich über Daumen nach oben freuen, um zu sehen wie ihr das findet.


    Vielen Dank fürs durchlesen:thumbup:

    Hallo Hyperjo-Community


    Am 12. September 2017 begann sie, meine Geschichte auf Hyperjo. Ich habe mich hier beworben, da mein bester Freund VollZeitChantal sich auf einen Moderatorenplatz beworben hat. Wir beide wurden angenommen und ich hatte am 16. Oktober die Chance den Bauleitungsposten zu übernehmen. Fast 4 Monate war ich nun Bauleitung und muss sagen, dass es immer sehr lustig mit dem gesamten Team war. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht neue Leute kennen zu lernen, mit ihnen zu quatschen und gemeinsam coole Dinge zu Bauen. Meine Entscheidung, das Team zu verlassen viel mir sehr schwer und war keinesfalls eine spontane Entscheidung. Da ich mich in nächster Zeit mehr den je auf die Schule fokussieren möchte (leider muss) und deshalb sehr wenig Zeit für Hyperjo habe, möchte ich dieses Kapitel "pausieren" und mit einem hoffentlich besser bestückten Bauteam in ein paar Monaten eventuell noch einmal angehen.


    Besonderen Dank an:

    - Phantom900 für die Aufnahme ins Team

    - MrTacotv für den besten Manager und die immer wieder aufmunternden Worte

    - Markus und Jojo für die coole Zusammenarbeit und die vielen schnellen Umsetzungen meiner Ideen

    - alle restlichen Leitungen die ich kennenlernen Durfte, für die lustigen Stunden und Minuten


    Dem restlichen Team danke ich natürlich auch und wünsche viel Erfolg bei der Verbesserung des Servers, der wie ich in meiner Bewerbung schon erwähnt habe, sehr viel potential hat größer und bekannter zu werden.


    Bis Bald und Auf Wiedersehen


    Euer Marvin

    Ich habe da einen Vorschlag. Es gabt ja die Möglichkeit sich mit /l oder /leave oder /hub in die Lobby zu teleportieren. Allerdings fände ich es auch praktisch, wenn man sich mit /spawn|/startpunkt |/tpspawn zum Spawn in der Lobby teleporten könnte ;)

    Mit den Secrets hört sich gut an allerdings wäre dass für CBattle bissle unfair, wenn man dann irgendwelche Items hätte welche der Gegner nicht hat ansonsten würde ich den Vorschlag unterstützen :thumbup:;)